Baustellen in Dietikon

Hier finden Sie eine Übersicht über die wichtigsten Baustellen in Dietikon, welche einen grösseren Einfluss auf den Verkehr haben.

Baustellen der Stadt Dietikon

Kleinere lokale Baustellen werden nicht im Internet publiziert, sondern die Anwohner werden direkt mit Anwohnerschreiben im Briefkasten informiert. 

Sperrung und Sanierung Viaduktstrasse (Güterstrasse bis Silbernstrasse)

Die Viaduktstrasse ist in einem schlechten Zustand und muss erneuert werden. Die Bauarbeiten starten am Montag, 13. Mai 2024 und dauern voraussichtlich bis Ende Mai 2024.
Für die Sanierung muss aus Gründen der Qualität die Viaduktstrasse gesperrt werden. Der Langsamverkehr wird weiterhin gewährleistet. Für die geplanten Belagsarbeiten ist trockenes Wetter erforderlich. Bei ungünstigen Witterungsbedingungen kann dies zu Verlängerung der Sperrzeit führen. Details sowie einen Plan mit der signalisierten Umleitung finden Sie hier

Staffelackerstrasse / Schoppenstrasse

Die Werkleitungen der Staffelacker- und Schoppenstrasse wurden im Jahr 2023 erneuert. Zudem wird die Staffelacker- und Schoppenstrasse mit dem Fernwärmenetz der Limeco erschlossen. Die Deckbelagsarbeiten erfolgen im Juni 2024. Die Staffelackerstrasse wird während der Arbeiten mit einem Einbahnverkehrs Regime (Details siehe Plan Baustelleninformation) versehen. Die Zufahrten für die Anwohner können mit kurzzeitigen Behinderungen gewährleistet werden. 

Hätschenstrasse

Die Fahrbahn der Hätschenstrasse im Abschnitt Gyrhaldenstrasse bis Kehrplatz war altersbedingt in einem schlechten Zustand und wurde im 2023 erneuert. Der Deckbelag wird im Laufe des 2024 fertig gestellt. 

Schöneggstrasse - Baustelle der Elektrizitätswerke des Kantons Zürich (EKZ)

EKZ saniert und verstärkt im Gebiet Schöneggstrasse das Stromnetz. Aktuell werden von der Firma Aarvia Bau AG Tiefbauarbeiten entlang der Schöneggstrasse ausgeführt. Zum Bau der Strassenquerung Hofackerstrasse muss diese im Kreuzungsbereich vom 29.01.2024 bis ca. Mitte Mai 2024 gesperrt werden. Der Durchgang für Fussgänger ist stets gewährleistet. Auto- und Veloverkehr werden via Urdorferstrasse umgeleitet. Details zur Baustelle finden Sie hier.

Baustellen des Kantons Zürich

Weitere Informationen zu Baustellen im Kanton Zürich finden Sie auf der Homepage des Kantons Zürich.

Sperrung des Brüggliwegs

Aufgrund eines umgestürzten Baumes ist die Reppischbrücke im Raum Dönibach defekt und nicht mehr passierbar. Die Projektierung und Realisierung eines neuen Steges ist in Arbeit und wird voraussichtlich im November 2024 abgeschlossen sein. Eine Umleitung über die Langmattstrasse ist signalisiert (Umleitungsplan).

Bei Fragen steht Ihnen das kantonale Tiefbauamt zur Verfügung (043 257 91 60, ub3.tba@bd.zh.ch.) 

Erneuerung Bernstrasse / temporäre Sperrung Bernstrasse 

Das kantonale Tiefbauamt hat auf der Bernstrasse im Abschnitt zwischen der Einmündung Bremgartnerstrasse in Dietikon und der Einmündung Blächenstrasse in Urdorf die Strassenbeläge, die Entwässerungsleitungen und die öffentliche Beleuchtung erneuert.

Die Fertigstellungarbeiten an der Bernstrasse dauern voraussichtlich vom 29. April 2024 bis zum 17. Mai 2024. Es ist mit örtlichen Behinderungen auf der Bernstrasse zu rechnen. In dieser Zeit werden auch die Deckbeläge an zwei Wochenenden eingebaut. Aus Gründen der Qualität und der Arbeitssicherheit wird die Bernstrasse an diesen Wochenenden von der Bremgartnerstrasse bis zum Autobahnanschluss Urdorf Nord für den Verkehr komplett gesperrt. Detaillierte Informationen finden Sie hier. 

Baustellen des ASTRA

Informationen zu den Baustellen des Bundesamtes für Strassen (ASTRA) finden Sie hier.  

Baustellen Limeco

Ausbau Fernwärmenetz Vorstadtstrasse

(Ende Januar bis Anfang August 2024)

Die Limeco baut in der Vorstadtstrasse das Fernwärmenetz aus. Dafür werden in den genannten Strassen die Leitungen die Fernwärmeleitungen verlegt. Gleichzeitig werden in der Vorstadtstrasse die Kanalisationsleitungen erneuert.

Die Bauarbeiten beginnen Anfang März 2024. Die Details zu den Arbeiten sowie die Dauer finden Sie auf der Homepage der Limeco

Bei widrigen Witterungsumständen können sich die Bautätigkeiten verzögern. Die Zufahrten zu den angrenzenden Liegenschaften bleiben gewährleistet, mit einzelnen Behinderungen ist jedoch zu rechnen. Kurzfristige und punktuelle Massnahmen werden in separaten Anwohner-Informationen mitteilen.

Ausbau Fernwärmenetz im Bereich der Schöneggstrasse

(Anfang März 2024 bis Ende Januar 2025)

Die Limeco baut im Bereich der Schöneggstrasse (einschliesslich Wolfsmattstrasse / Asylstrasse / Widmenhaldenstrasse) das Fernwärmenetz aus. Dafür werden in den genannten Strassen die Leitungen die Fernwärmeleitungen verlegt. Die Arbeiten beginnen Anfang März 2024 und dauern voraussichtlich bis Ende Januar 2025. Details sind auf der Homepage der Limeco zu finden. Bei widrigen Witterungsumständen können sich die Bautätigkeiten verzögern. 

Die Schöneggstrasse wird in der Zeit vom 5. März 2024 bis ca. Mitte Juni 2024 im Abschnitt zwischen Wolfsmattstrasse und Haltestelle Dörfli mit einem Einbahnverkehrsregime versehen. Für den Fuss- und Veloverkehr sowie den öffentlichen Verkehr bleibt der genannte Abschnitt in beide Richtungen passierbar.

Die Zufahrten zu den angrenzenden Liegenschaften bleiben gewährleistet, mit einzelnen Behinderungen ist jedoch zu rechnen. Kurzfristige und punktuelle Massnahmen werden wir Ihnen in separaten Anwohner-Informationen mitteilen.

Kontakt

Stadtplanungsamt
Bremgartnerstrasse 22
8953 Dietikon
Tel. 044 744 36 93
Kontaktformular