Inhalt

Baustellen in Dietikon

bild

Hier finden Sie eine Übersicht über die wichtigsten Baustellen in Dietikon, welche einen grösseren Einfluss auf den Verkehr haben.

Baustellen des Bundes / ASTRA

Generelle Informationen zu den Arbeiten zur Instandsetzung des Limmattalerkreuzes finden Sie hier.

Baustellen der Stadt Dietikon

Sanierung Weinbergstrasse

Die Weinbergstrasse und deren Werkleitungen sind in einem schlechten Zustand und müssen erneuert werden. Die Bauarbeiten starten am Montag, 07. Juni 2021 und dauern voraussichtlich bis Ende Oktober 2021. Die Bauarbeiten beginnen auf der Seite der Schürlistrasse mit dem Ersatz der Wasserleitung. Um einen reibungslosen Bauablauf zu gewährleisten, wird während der Bauzeit ein Engpass mit einer Lichtsignalanlage eingerichtet. Der Engpass wird jeweils mit dem Baufortschritt mitgeführt. Die Zufahrten für die Anwohner können somit mit kurzzeitigen Behinderungen gewährleistet werden. Die Kehricht- und Grüngutabfuhr bleibt weiterhin sichergestellt. Durch die Bauarbeiten in der Weinbergstrasse wird die Bushaltestelle «Lätten, Richtung Weinberg» vom 08. Juni 2021, bis Bauende Richtung Weinberg verschoben (Details und Plan siehe Baustelleninformation).

Über kleinere, lokale Baustellen werden die davon betroffenen Anwohner direkt via schriftliche Baustelleninformationen im Briefkasten informiert.  

Baustellen der Limmattalbahn

Alle detaillierten Informationen zu den aktuellen und auch kleineren Anpassungen an Baustellen in Zusammenhang mit dem Bau der Limmattalbahn finden Sie hier.

Im folgenden Abschnitt finden Sie die Flyer der Limmattalbahn mit Informationen zu den aktuellen Bauabschnitten:

Baustelleninfo Altstetten

Baustelleninfo Killwangen/Spreitenbach

Baustelleninfo Dietikon

Baustelleninfo Schlieren/Urdorf

Allgemeine Informationen zur Limmattalbahn sowie direkte Ansprechpartner bei Fragen zu den Baustellen der Limmatalbahn finden Sie hier.

Baustellen des Kantons Zürich

Mit der Inbetriebnahme der Limmattalbahn soll der Durchgangsverkehr im Raum Dietikon/Schlieren künftig über die Bernstrasse abgewickelt werden. Um diese Verkehrsverlagerung zu ermöglichen, werden seit Sommer 2016 verschiedene Kreuzungen und Strassen in Schlieren, Dietikon und Urdorf um- und ausgebaut. Die ausführlichen Informationen zu den Baustellen des Kantons finden sie hier

Im Zentrum von Dietikon wird die Zürcherstrasse in Dietikon im Abschnitt zwischen Poststrasse und Bahnhofstrasse saniert und der Strassenraum siedlungsverträglicher gestaltet, um die Sicherheit für alle Verkehrsteilnehmenden zu erhöhen und den Strassenraum aufzuwerten. Die Bauarbeiten beginnen am Montag, 1. November 2021 mit der Erneuerung der Werkleitungen. 

Für die Dauer der Baustelle wird die Zürcherstrasse nur in Richtung Zentrum Dietikon befahrbar sein. Der Verkehr Richtung Zürich wird über die Bremgartnerstrasse und Schöneggstrasse umgeleitet. Die Zufahrt zu den Liegenschaften bleibt gewährleistet, es ist jedoch mit Behinderungen zu rechnen. 

Das Strassenprojekt, das von der Limmattalbahn AG im Auftrag des Kantons Zürich und der Stadt Dietikon realisiert wird, soll die Sicherheit für alle Verkehrsteilnehmenden erhöhen. Dies geschieht durch den Neubau eines Fussgängerübergangs im Bereich der Schulstrasse, der Markierung von beidseitigen Velostreifen, der Erneuerung und Anpassung der Strassenbeleuchtung sowie der Neuanordnung der öffentlichen Parkplätze. Durch das Pflanzen von Bäumen wird der Strassenraum aufgewertet und mit dem Einbau eines lärmarmen Belags der Strassenlärm reduziert. 

Die detaillierten Baustelleninformation finden Sie hier

 

Zugehörige Objekte