Inhalt

Standortförderung

Die Standortförderung ist zuständig für die Märkte, das Stadtmarketing, die Umsetzung der Wirtschaftsstrategie, die Belebung des Zentrums sowie die Stärkung des lokalen Gewerbes. Als Anlaufstelle für ansässige und ansiedlungswillige Unternehmen wirkt sie beratend und nimmt die Rolle als Bindeglied zwischen Stadt und Wirtschaft ein. Zu diesem Zweck pflegt sie Kontakte zu lokalen Unternehmen, Liegenschaftsverwaltungen und Wirtschafts­verbänden und fördert den Dialog und die Kooperation zwischen privaten und öffentlichen Akteuren. 

In den halbjährlichen Zwischenberichten erfahren Sie mehr über die Aktivitäten in den Bereichen Standortförderung, Wirtschaftsförderung und Stadtmarketing.

bild
Dietikon unterstützt Unternehmen in ihren Anliegen und ist Bindeglied zur Verwaltung.
Dietikon unterstützt Unternehmen in ihren Anliegen und ist Bindeglied zur Verwaltung.
SC Visual

Bis ins Jahr 2030 wird die Stadt Dietikon einen weiteren Wachstumsschub erfahren. Im Niderfeld soll auf rund 40 Hektaren ein neues Quartier entstehen, das dereinst Platz für rund 3‘000 Menschen Wohnraum und 4‘000 Arbeitsplätze bietet. Mit einer Smart City Strategie soll die Lebensqualität der Bevölkerung trotz zunehmendem Verkehr und  wachsender Siedlungsdichte erhalten und nach Möglichkeit verbessert werden. Es gilt, die digitale Transformation voranzutreiben und Ressourcenverbrauch durch Einsatz neuer Technologien zu senken.

Bis ins Jahr 2030 wird die Stadt Dietikon einen weiteren Wachstumsschub erfahren. Im Niderfeld soll auf rund 40 Hektaren ein neues Quartier entstehen, das dereinst Platz für rund 3‘000 Menschen Wohnraum und 4‘000 Arbeitsplätze bietet. Mit einer Smart City Strategie soll die Lebensqualität der Bevölkerung trotz zunehmendem Verkehr und  wachsender Siedlungsdichte erhalten und nach Möglichkeit verbessert werden. Es gilt, die digitale Transformation voranzutreiben und Ressourcenverbrauch durch Einsatz neuer Technologien zu senken.

bild
Die Stadt Dietikon ist weit über die Region hinaus als attraktiver Wirtschaftsstandort für innovative Unternehmen bekannt. Unternehmen und das Gewerbe finden hier exzellente Verkehrsangebote, ein dynamisches Umfeld, moderne Infrastruktur und dank der Nähe zu Berufsschulen, Fachhochschulen und Universitäten einen sehr guten Zugang zum Arbeitsmarkt.
Die Stadt Dietikon ist weit über die Region hinaus als attraktiver Wirtschaftsstandort für innovative Unternehmen bekannt. Unternehmen und das Gewerbe finden hier exzellente Verkehrsangebote, ein dynamisches Umfeld, moderne Infrastruktur und dank der Nähe zu Berufsschulen, Fachhochschulen und Universitäten einen sehr guten Zugang zum Arbeitsmarkt.