Inhalt

Alters- und Pflegeheime

Das Alters- und Gesundheitszentrum AGZ bietet gut 180 Bewohnerinnen und Bewohnern verschiedene, den Bedürfnissen entsprechende Wohnmöglichkeiten an. Rund 160 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sorgen täglich für das Wohl der Gäste im AGZ. Die Bewohnerinnen und Bewohner werden weiterhin von ihrem Hausarzt medizinisch betreut. Der Arzt muss jedoch bereit sein, Hausbesuche zu machen. Die Taxen für den Aufenthalt sowie für die Pflege- und Betreuungsleistungen sind in der Taxordnung geregelt. Die Kosten für die Pflege und Betreuung werden teilweise von den Krankenkassen übernommen.
 
Für telefonisch Auskünfte und weiterführende Informationen steht Ihnen gerne unsere Informationsstelle zur Verfügung. Für eine persönliche Beratung und für eine Besichtigung nehmen wir uns sehr gerne Zeit.
 
Auskunft- und Information
Alters- und Gesundheitszentrum AGZ
Bremgartnerstrasse 39
8953 Dietikon
Tel. 044 746 96 96
Fax. 044 746 96 97
E-Mail: agz@dietikon.ch



Pflegeheim Ruggacker, Bremgartnerstrasse 39
In Ein- oder Zweibettzimmern finden insgesamt 69 Personen ein Zuhause. Ein professionelles Team ist rund um die Uhr für eine umfassende Betreuung und Pflege besorgt.

Demenzabteilung im Haus Ruggacker, Bremgartnerstrasse 39
Seit Oktober 2012 finden ebenfalls 19 Bewohnerinnen und Bewohner ein neues zu Hause auf der geschlossenen Demenzabtielung.

Altersheim Oberdorf, Oberdorfstrasse 15
Auf vier Etagen stehen für 31 Bewohnerinnen und Bewohner Einerzimmer zur Verfügung

  • Die Zimmer können mit eigenen Möbeln eingerichtet werden und sind mit einem Notruf ausgerüstet.
  • Das Pflegepersonal bietet Beratung und Unterstützung.
  • Bei vermehrten Bedarf an Betreuung und Pflege stehen Pflegebetten zur Verfügung. Ein qualifiziertes Pflegeteam ist für die Betreuung und Pflege zuständig.
  • Die Bewohnerinnen und Bewohner erhalten vollumfängliche Unterstützung im hauswirtschaftlichen Bereich.
  • Ein umfassendes Angebot an Aktivierung und kulturellen Veranstaltungen steht allen Bewohnerinnen und Bewohnern des Oberdorfs zur Verfügung.
Pflegewohnung, Oberdorfstrasse 4
Zehn Bewohner/innen leben in zwei 5 ½ Zimmerwohnungen, die baulich miteinander verbunden sind.

  • Die Bewohnerinnen und Bewohner werden von qualifiziertem Pflegepersonal rund um die Uhr betreut und gepflegt.
  • Die Tagesgestaltung orientiert sich an den individuellen Gewohnheiten und Bedürfnissen der Bewohnerinnen und Bewohner.
  • Die Einkäufe und die Wäsche besorgt das Team der Pflegewohnung.
  • Alle Mahlzeiten werden vom Team in der Wohnung zubereitet.

Ferienbett
Dieses Angebot im Alters- und Pflegheim Ruggacker dient vor allem für die Entlastung von pflegenden und betreuenden Angehörigen und Bekannten. Die Aufenthaltsdauer im Ferienbett beträgt in der Regel zwischen 3 - 30 Tage.


  • Das Ferienbett ist auch eine gute Möglichkeit für Personen, die sich mit einem allfälligen Heimeintritt beschäftigen oder sich durch einen "Schnupperaufenthalt" über das Angebot des Alters- und Gesundheitszentrums informieren wollen.

Seniorenresidenz
Das Angebot der Seniorenresidenz richtet sich an Personen, welche hohen Wert auf komfortables Wohnen legen und ihren Alltag selbst bestimmen und aktiv gestalten wollen.
Seit Oktober 2012 finden auf fünf Wohngeschossen in 27 1-Zimmer-Studios und 14 2-Zimmerstudios rund 55 Pensionäre und Pensionärinnen ihr neues Zuhause. Die grosszügigen Studios, die auch einem gehobenen Standard entsprechen, verfügen über einer Kochgelegenheit, WC, Kellerabteil, Dusche und Balkon, die üblichen Anschlüsse wie Telefon, TV, Notrufanlage und Internet sind vorhanden. In der Tiefgarage stehen Autoeinstellplätze zur Verfügung. Das gesamte Gebäude ist rollstuhlgängig und behindertengerecht konzipiert. Zur allgemeinen Nutzung vorgesehen sind Waschküche, Aufenthaltsräume und Pflegebäder.
Dienstleistungen können im Baukastensystem und dem eigenen Bedarf entsprechend bezogen werden.

Zugehörige Objekte