Inhalt

Standortförderung

Die Standortförderung umfasst die Bereiche Wirtschaftsförderung und Stadtmarketing. Sie ist in erster Linie eine Dienstleistungsstelle für ansässige und ansiedlungsinteressierte Unternehmen und ist Bindeglied zwischen Stadt und Wirtschaft. Sie pflegt Kontakte zu lokalen Unternehmen, Liegenschaftsverwaltungen und Wirtschaftsverbänden und fördert den Dialog und die Kooperation zwischen privaten und öffentlichen Akteuren.

Die Standortförderung Dietikon verfolgt die folgenden Ziele:

  • Klare Positionierung: Dietikon verfügt über ein unverkennbares Profil mit überregionaler Ausstrahlung. Die Stadt ist sich ihrer Vorzüge bewusst und wird als Wohn-, Werk- und Arbeitsort positiv wahrgenommen.
  • Bevorzugter Wirtschaftsstandort: Die Stadt Dietikon sorgt für optimale Standortvoraussetzungen für die Wirtschaft und fördert die Ansiedlung von zukunftsweisenden und wertschöpfungsintensiven Branchen.
  • Zentrum mit regionaler Ausstrahlung: In der Stadt lassen sich alle Besorgungen des täglichen Bedarfs tätigen und es werden spezifische Dienstleistungen angeboten.
  • Energiestadt Dietikon: Die Stadt Dietikon ist Energiestadt Gold und setzt sich für eine nachhaltige sowie ökologische Energiepolitik ein.
  • Schaffung von Orten der Begegnung und des Aufenthalts: Die Grün- und Freiräume innerhalb des Siedlungsgebietes werden zu Orten der Begegnung. Sie werden den verschiedenen Nutzungsansprüchen gerecht und tragen mit ihrer guten Gestaltung wesentlich zur Identitätsbildung bei.
  • Limmattalbahn: Die Limmattalbahn ist ein Jahrhundertprojekt. Sie entlastet das Stadtzentrum vom Durchgangsverkehr, ermöglicht eine gute Erschliessung des Stadtgebiets, fördert eine wirksame Siedlungserneuerung und wird zu einem Standortvorteil.

Kontakt

Standortförderung
Bremgartnerstrasse 22
8953 Dietikon

Tel. 044 744 37 77
Kontaktformular

Personen

Name Vorname Funktion Kontakt
Oswald Anita Assistentin Leiter Standortförderung Kontaktformular