Inhalt

Stiftung Jugendförderung

Der Zweck der Stiftung ist die Förderung der offenen Jugendarbeit in Dietikon. Wer ein Projekt für die Dietiker Jugendlichen plant und durchführen will, kann auf eine finanzielle Unterstützung der Stiftung zählen. Stifterinnen sind die Stadt Dietikon, die reformierte Kirche und die katholische Kirche. Dem Stiftungsrat gehören an

  • Michela Tedesco, Präsidentin, Vertreterin der katholischen Kirche
  • David Steinegger, Vizepräsident, Vertreter der reformierten Kirche
  • Roger Bachmann, Mitglied, Vertreter der Stadt Dietikon


Gesuchsformular und Merkblatt können direkt online oder beim Sekretariat der Stiftung sowie bei den Sekretariaten der Kirchgemeinden bezogen werden.

PDF Dokumente: 

Kontakt

Stiftung Jugendförderung
Bremgartnerstrasse 22
8953 Dietikon

Tel. 044 744 36 22
Kontaktformular