Inhalt

Bewilligungen

Bild
Je nach Art der Veranstaltung oder des Anlasses benötigt es entsprechende Bewilligungen. Aus diesem Grund ist es angezeigt, sich frühzeitig mit der Verwaltungspolizei in Verbindung zu setzen. Dies ermöglicht die verschiedenen Ansprechpartner zu koordinieren sowie die Details und Rahmenbedingungen frühzeitig zu klären und abzusprechen.


Hinweise

Für Veranstaltungen auf öffentlichem Grund (z.b. Kirchplatz) benötigen Sie eine Bewilligung der Stadtpolizei Dietikon, welche möglichst frühzeit eingereicht werden muss.

Sobald Getränke und Esswaren verkauft werden, benötigt man zudem ein Festwirtschaftsbewilligung, welche ebenfalls bei der Stadtpolizei eingereicht werden muss.

Zu beachten ist zudem die Polizeiverordnung in Bezug auf Nachtruhestörung. Eine Verlängerung der Polizeistunde nach 22.00 Uhr schützt sie nicht vor allfälligen Lärmklagen, sondern berechtigt nur zum weiteren Ausschank und Verkauf.

Kontakt

Kultur
Bremgartnerstrasse 22
8953 Dietikon

Tel. 044 744 36 32
Fax 044 744 36 29
Kontaktformular
Stadtpolizei
Bremgartnerstrasse 22
8953 Dietikon

Tel. 044 740 17 77
Kontaktformular

Festwirtschaftsbewilligung

Für die Führung einer Festwirtschaft ist bei der Stadtpolizei eine Bewilligung einzuholen. Als Festwirtschaft gelten Anlässe, die öffentlich zugänglich sind und an denen Speisen oder Getränke zum Genu…
Für die Führung einer Festwirtschaft ist bei der Stadtpolizei eine Bewilligung einzuholen. Als Festwirtschaft gelten Anlässe, die öffentlich zugänglich sind und an denen Speisen oder Getränke zum Genuss an Ort und Stelle verabreicht werden.

Gebühren
Anzahl TageBetrag
1 TagFr. 40.00
2 TageFr. 60.00
3 TageFr. 80.00
4 TageFr. 100.00 usw.

Polizeistunden Bewilligung

Allgemeine Schliessungszeit für Gastwirtschaftsbetriebe ist von 24.00 bis 05.00 Uhr. Anlässe, die länger als bis 24.00 Uhr dauern, sind bewilligungspflichtig und müssen durch die Stadtpolizei bewillig…
Allgemeine Schliessungszeit für Gastwirtschaftsbetriebe ist von 24.00 bis 05.00 Uhr. Anlässe, die länger als bis 24.00 Uhr dauern, sind bewilligungspflichtig und müssen durch die Stadtpolizei bewilligt werden; auf eine Verlängerung besteht kein Anspruch. Einzelne Bars haben eine generelle Bewilligung, in der Regel bis 02.00 Uhr und am Wochenende bis 04.00 Uhr.

An folgenden Tagen ist die Schliessungsszeit in der ganzen Stadt aufgeschoben:
 Bis 02.00 Uhr Bis 04.00 Uhr
 Fasnachtsmontag Schmutziger Donnerstag
 1. August Fasnachtssamstag
  Chilbisamstag
  Silvester

Gebühr für Verlängerung 
1 TagFr. 100.00
2 TageFr. 200.00
3 TageFr. 300.00
4 TageFr. 400.00
5-7 TageFr. 500.00

Temporäre Strassenreklamen Bewilligung

Temporäre Strassenreklamen (Banderolen) können an 13 Standorten und nur mit Bewilligung der Stadtpolizei angebracht werden. Die Gebühr richtet sich nach Anzahl der Aushangstellen und beträgt zwisch…
Temporäre Strassenreklamen (Banderolen) können an 13 Standorten und nur mit Bewilligung der Stadtpolizei angebracht werden.

Die Gebühr richtet sich nach Anzahl der Aushangstellen und beträgt zwischen Fr. 50.00 und Fr. 300.00.

Veranstaltungsbewilligung

Die über den Gemeingebrauch hinausgehende Benutzung des öffentlichen Grundes bedarf einer Bewilligung. Bewilligungspflichtig sind: - Umzüge und Demonstrationen - Versammlungen auf öffentlichem …
Die über den Gemeingebrauch hinausgehende Benutzung des öffentlichen Grundes bedarf einer Bewilligung.

Bewilligungspflichtig sind:

  • Umzüge und Demonstrationen
  • Versammlungen auf öffentlichem Grund
  • Veranstaltungen auf öffentlichem Grund
  • Sammlungen aller Art (auch von Haus zu Haus)

Wichtig
Gesuche für Veranstaltungen auf öffentlichem Grund sind mit den erforderlichen Beilagen frühzeitig (mind. 3 - 4 Wochen) einzureichen.

Zugehörige Objekte