Inhalt

Video zum Thema Sozialhilfe

22. Juli 2019
Die Sozialabteilung der Stadt Dietikon hat ein rund vierminütiges Informationsvideo zum Thema Sozialhilfe produziert.

Die Sozialabteilung hat in Eigenregie ein niederschwelliges Informationsvideo erstellt, welches potentielle Klientinnen und Klienten erreichen und sie über die Sozialhilfe aufklären soll. Das Video erklärt in einfacher und verständlicher Sprache die Voraussetzungen für den Bezug von Sozialhilfe sowie den Ablauf einer Anmeldung beim Intake der Sozialberatung Dietikon. Die Sozialabteilung positioniert sich damit als innovativer und moderner Sozialdienst, was nicht zuletzt auch gegenüber potentiellen Mitarbeitenden kommuniziert werden kann.

Eine teamübergreifende Projektgruppe aus drei Mitarbeitenden der Administration Sozialhilfe, dem Intake und der Sozialberatung nahm sich dem Projekt an. Nach der Gutheissung des Konzepts wurde in einer einwöchigen Projektwoche im März 2019 das Video eigenhändig produziert. Vom Verfassen des Drehbuchs, der Vertonung, zum Dreh des Videomaterials bis hin zum Schnitt wurden sämtliche Arbeitsschritte selbständig ausgeführt und so das Videoprojekt umgesetzt. Auch als Schauspieler und Schauspielerinnen agierten die Mitarbeitenden der Projektgruppe, eine Lernende und eine ehemalige Praktikantin.

Entstanden ist ein knapp vierminütiges Video, welches ab sofort auf der Webseite der Stadt Dietikon (https://www.dietikon.ch/bildunggesellschaft/gesellschaft/sozialedienste/sozialhilferhemen/4016) sowie auf Youtube (https://www.youtube.com/watch?v=T5qt5tccqbs) angeschaut werden kann.

Name
190722_Video.pdf Download 0 190722_Video.pdf