Inhalt

Bauausschreibungen vom 12. Juni 2020

12. Juni 2020
Die Baugesuchsunterlagen zur Bauausschreibung vom 12. Juni 2020 liegen bis spätestens 2. Juli 2020 zur Akteneinsicht im Bausekretariat auf.

1.   Bauherrschaft: Arian Shehu, Hettlerstrasse 4, 8104 Weiningen
      Projektverfasser: Architekturbüro Milanova, Florastrasse 8b, 8953 Dietikon
      Aussentreppe ins Untergeschoss und Umnutzung Kegelbahnraum zu Lager für
      Restaurant, Assek.-Nr. 350, Kat.-Nr. 6329, Poststrasse 2, 8953 Dietikon (Zentrums-
      zo­ne Z5).

2.   Bauherrschaft: Doris und Hans Rivoire, Jakobstrasse 12, 8953 Dietikon
      Photovoltaikanlage (Stromproduktion) auf dem Dach (Siedlung kommunal inventarisiert,
      Inventar-Nr. XIII/1), Assek.-Nr. 1208, Kat.-Nr. 6343, Jakobstrasse 12, 8953 Dietikon
      (Zone W2/45).

3.   Bauherrschaft: Romina und Carlo Staldegger, Bremgartnerstrasse 108, 8953 Dieti­kon
      Projektverfasser: Bühlmann AG, Giessenstrasse 11b, 8953 Dietikon
      Sanierung Dach, Fassade und Einbau Dachfenster (kommunal inventarisiert, Inventar-
      Nr. VIII/211), Assek.-Nr. 900, Kat.-Nr. 9063, Bremgartnerstrasse 108, 8953 Die­tikon
      (Zone W2/45).

4.   Bauherrschaft: Maritza und Olivier Schirmer, Maneggstrasse 83, 8041 Zürich
      Projektverfasser: Keiser Architekten, Murgenthalstrasse 15, 4900 Langenthal
      Sanierung/Umbau Wohnhaus und Anbau Garage Winzerstrasse 4 sowie Dachsanierung
      Winzerstrasse 2 und Ersatz Heizungen (Luft/Wasser-Wärmepumpen) Winzer­strasse 2
      und 4, Assek.-Nrn. 420 und 417, Kat.-Nrn. 10017 und 10016, Winzerstrasse 2 und 4,
      8953 Dietikon (Zone W2/25).

Planauflage

Die Pläne liegen auf dem Bausekretariat, Bremgartnerstrasse 22, 8953 Dietikon, vom Datum der Ausschreibung an, während 20 Tagen zur Einsicht auf.

Rechtsbehelfe

Begehren um die Zustellung von baurechtlichen Entscheiden sind innert 20 Tagen seit der Ausschreibung beim Bausekretariat schriftlich einzureichen; elektronische Zuschriften (E-Mails) erfüllen die Anforderungen der Schriftlichkeit nicht. Wer das Begehren nicht innert dieser Frist stellt, hat das Rekursrecht verwirkt. Die Rekursfrist läuft ab Zustellung des Entscheides (§§ 314-316 PBG).

Für die Zustellung des baurechtlichen Entscheides wird eine Gebühr von pauschal Fr. 35.00 verlangt.

Zugehörige Objekte