Inhalt

(G) artenvielfalt

Fondli-Areal (Allmend Dietikon)
8953 Dietikon
11. Mai 2019 - 12. Mai 2019, 9.00 Uhr - 18.00 Uhr

Die Ausstellung «(G)Artenvielfalt  – ohne invasive Neophyten» öffnet am 11. Mai ihre Tore auf der Allmend Dietikon. Sie dauert bis im November und ist tagsüber frei zugänglich.

Elf verschiedene Gartenräume präsentieren sich auf dem 2'500 qm grossen Areal. Allen gemeinsam ist, dass sie auf gebietsfremde, schädliche Pflanzen (invasive Neophyten) verzichten. Die Ausstellung soll sensibilisieren, interessieren, informieren und unterhalten. Bereichert wird sie mit diversen Veranstaltungen und Bildungsangeboten. Die Projektleitung liegt beim Gärtnermeisterverband des Kantons Zürich (GVKZ) in enger Zusammenarbeit mit dem AWEL des Kantons Zürich sowie der Stadt Dietikon.

Eröffnung

Am Eröffnungswochenende vom 11. und 12. Mai wartet ein buntes Programm auf die Besucherinnen und Besucher. Alle Gartenbauer geben Auskunft und bieten in ihren Gärten verschiedene Aktionen an. Im Forum – einem überdachten Bereich innerhalb des Areals – gibt es ein Garten-Café. Auf die jüngsten Besucher wartet ein Globi-Parcours.

Am Sonntagmorgen findet ein Muttertags-Brunch statt (Anmeldung Muttertags-Brunch) und um 12 Uhr erfolgt die Auslosung des Gewinnspiels (Teilnahme Gewinnspiel). Zwei Gewinnern winkt ein Privat-Event auf dem Areal im Wert von 1‘500 Franken. Gewinnen kann nur, wer anwesend ist und im Vorfeld die Fragen des Gewinnspiels richtig beantwortet hat.

 

Bild