Inhalt

Informationsveranstaltung zur Vollsperrung der Schönenwerdkreuzung in Dietikon im Sommer 2018

16. Mai 2018
Das kantonale Tiefbauamt lädt die Bevölkerung zu einer Informationsveranstaltung zum Thema «Vollsperrung Schönenwerdkreuzung» ein.
Mit der Inbetriebnahme der Limmattalbahn soll der Durchgangsverkehr im Raum Dietikon/Schlieren künftig über die Bernstrasse abgewickelt werden. Um diese Verkehrsverlagerung zu ermöglichen, werden seit Sommer 2016 verschiedene Kreuzungen und Strassen in Schlieren, Dietikon und Urdorf um- und ausgebaut. Dazu gehört auch die Kreuzung Schönenwerd in Dietikon.

Die Hauptarbeiten für den Umbau der Kreuzung beginnen Ende Juni 2018. Für die Bauarbeiten muss die Schönenwerdkreuzung von Anfang Juli bis Ende August für den Verkehr vollständig gesperrt werden. Um die Verkehrsbelastung möglichst gering und kurz zu halten, werden die Arbeiten mit dem Umbau des Stadtplatzes in Schlieren durch die Limmattalbahn koordiniert. Die Umleitungen der beiden Baustellen werden aufeinander abgestimmt.

Um die Bevölkerung von Dietikon und Urdorf aus erster Hand über das Verkehrskonzept zu orientieren, organisiert das kantonale Tiefbauamt eine Informationsveranstaltung:

Dienstag, 5. Juni 2018, 20.00 Uhr, Stadthalle Dietikon, Fondlistrasse 15, 8953 Dietikon

An dieser Veranstaltung werden die Verantwortlichen des kantonalen Tiefbauamts nach der Begrüssung durch Stadtpräsident Otto Müller den Bauablauf und das Verkehrskonzept erläutern. Danach haben Sie die Möglichkeit, Ihre Fragen zu stellen. Die Präsentation zur Veranstaltung ist ab Mittwoch, 6. Juni 2018, auf der Website www.tba.zh.ch/limmattal abrufbar.
Name
Einladung_Infoveranstaltung_Dietikon.pdf Download 0 Einladung_Infoveranstaltung_Dietikon.pdf