Inhalt

Animationsvideo zu TRAVO-Produkten

17. August 2021
Die Fachstelle Arbeitsintegration hat zu ihren drei TRAVO-Produkten ein animiertes Informationsvideo erstellt.

In einem zweieinhalbminütigen Animationsvideo gibt die Fachstelle Arbeitsintegration kurz und bündig einen Produktüberblick und wesentliche Informationen zu ihren drei TRAVO Produkten BASIS, MINI und SPRUNG. Das Video richtet sich an Arbeitgebende, aber auch an Sozialhilfebeziehende im Integrationsprozess.

Mit der Videoproduktion setzt die Fachstelle auf moderne Informationskanäle. Damit holt sie die Anspruchsgruppe einerseits in der digitalen Welt ab und positioniert sich und die Sozialabteilung zugleich als innovative Sozialdienstleisterinnen.

Das Video setzt sich nebst der Vermittlung von Produktinformationen zum Ziel, die professionelle und wirtschaftsnahe Arbeitsweise der Fachstelle Arbeitsintegration zu vermitteln.

Was will TRAVO?
TRAVO ist ein Angebot der Stadt Dietikon für Arbeitgebende, die Sozialhilfeempfängerinnen und -empfängern eine Perspektive durch einen Arbeitseinsatz bieten wollen. Im Rahmen der Sozialhilfe müssen betroffene Personen an Beschäftigungs- und Integrationsprogrammen teilnehmen. Sie sollen eine sinnvolle Gegenleistung zur Sozialhilfe erbringen und ihre Situation verbessern.

Mit der Fachstelle für Arbeitsintegration trägt die Sozialabteilung massgeblich dazu bei, dass Sozialhilfebeziehende möglichst rasch wieder Fuss im Arbeitsmarkt fassen und dadurch von der Sozialhilfe abgelöst werden können. Trotz erschwerter Bedingungen infolge der Auswirkungen durch die Corona-Pandemie erzielt die Fachstelle für Arbeitsintegration eine konstant hohe Anzahl Vermittlungen in den Arbeitsmarkt.

Auf Social Media teilen