Inhalt

Neue Adventsfenster Stadtbibliothek

19. November 2020
Die Entwürfe für die neuen Adventsfenster in der Stadtbibliothek werden vom 25. November bis 9. Dezember auf einer Baustellenwand beim Hallenbad Dietikon ausgestellt.

Auf die Ausschreibung des Stadtvereines zu neuen Ideen für die traditionellen Adventsfenster in der Stadtbibliothek sind erfreulicherweise 76 Zeichnungen eingetroffen. Sie stammen von Jung und Alt, von Schulklassen und von Erwachsenen. Die Vielfalt und Qualität sind beeindruckend. Eine Jury hat 24 Zeichnungen ausgewählt. Diese wurden digital bearbeitet und auf Folien gedruckt, die dann auf Holzrahmen befestigt wurden.

In der kommenden Adventszeit sollen die neuen Bilder die Fenster der Stadtbibliothek Dietikon mit leuchtenden Farben schmücken. Tag für Tag geht ein Fenster auf mit einem neuen Bild.

Die geplante Ausstellung aller Arbeiten in der Stadtbibliothek ist Corona-bedingt nicht möglich. Darum sollen alle Arbeiten – auch die ausgewählten 24 Adventsbilder – im Freien gezeigt werden. Ab dem 25. November sind sie zu sehen an der Baustellenwand entlang dem Stadthallenweg beim Hallenbad Dietikon.

Bild
Bild «Samichlaus mit Schmutzlis» für den 6. Dezember von Alma Portmann