Inhalt

Flugverbot für Zigarettenstummel

1. Oktober 2020
Dietikon startet eine Anti-Litteringkampagne. Mit Humor, aber auch ernsthaften Facts will die Stadt die Bevölkerung für eine saubere Stadt sensibilisieren.

Dietikon nimmt sich dem Littering in einer über längere Zeit laufenden Kampagne an. In einem ersten Schritt wird die Bevölkerung auf die Zigarettenkippen-Thematik aufmerksam gemacht. Unter dem Titel «Flugverbot für Zigarettenstummel» nimmt ein humoristischer Film des Dietiker Komikerduos Lapsus das Thema auf und eine über die ganze Stadt ausgelegte Plakatkampagne visualisiert, wie vielfältig die Belastungen und Gefahren für Mensch und Umwelt durch weggeworfene Zigarettenstummel sind. Konkret geht es dabei um Zigarettenstummel auf Kinderspielplätzen, in Gewässern, im Abwasser, in der Natur sowie im öffentlichen Lebensbereich der Stadt. Die Plakatkampagne startet in den nächsten Tagen.

 

Film mit Lapsus: https://www.youtube.com/watch?v=a_4BbGbqe8s

Homepage Sauberes Dietikon: https://dietikon-bleibt-sauber.ch/