Inhalt

Integrationsförderung und Beratung

Bild

Die Fachstelle Integrationsförderung der Stadt Dietikon engagiert sich für ein funktionierendes Gemeinwesen und ein respektvolles Zusammenleben aller in Dietikon wohnhaften Personen. Sie engagiert sich für gute und niederschwellige Rahmenbedingungen im Hinblick auf eine nachhaltige und erfolgreiche Integration.

Sie ist das städtische Kompetenzzentrum für Fragen der Migration und Integration.
Sie hat strategisch-konzeptuelle sowie koordinierende Aufgaben und ist für die Umsetzung verschiedener operativer Massnahmen und Angebote zuständig.


Handlungsfelder der Integrationsförderung

Information und Beratung

Die Integrationsförderung ist Anlaufstelle bei integrationsspezifischen Fragen.

Einwohnerinnen und Einwohner mit Fragen zu integrationsspezifischen Themen (z.B. Stellensuche, Deutschkurse, Weiterbildung, Gemeinwesen etc.) können sich an die Integrationsförderung wenden.

Neuzuziehende aus dem Ausland erhalten bei einem persönlichen Gespräch Informationen zum Leben in der Schweiz und in Dietikon und haben so die Möglichkeit, erste Fragestellungen zu klären.

Koordination

Die Integrationsförderung ist für die Umsetzung von niederschwelligen Integrationsmassnahmen innerhalb des kantonalen Integrationsprogramms verantwortlich.

Vernetzung

Die Integrationsförderung steht in Kontakt und in Zusammenarbeit mit Migrantenvereinen, Quartiervereinen, Religionsgemeinschaften, Anbietern von Integrationsförderprojekten und anderen, in der Stadt Dietikon tätigen Akteuren. Dabei nimmt sie deren Anliegen auf und vertritt sie innerhalb der Stadtverwaltung.

Die Integrationsförderung ist die fachliche Kontakt- und Koordinationsstelle für das Integrationsforum Dietikon.

Kontakt

Integrationsförderung
Bremgartnerstrasse 22
8953 Dietikon

Tel. 044 744 36 96
Kontaktformular

Schreibdienst

Freiwillige Mitarbeitende helfen Ihnen gerne: beim Schreiben und Verstehen eines Briefes beim Schreiben einer Stellenbewerbung beim Ausfüllen eines Formulares Ausgenommen: Steuererkläru…

Freiwillige Mitarbeitende helfen Ihnen gerne:

  • beim Schreiben und Verstehen eines Briefes
  • beim Schreiben einer Stellenbewerbung
  • beim Ausfüllen eines Formulares

Ausgenommen: Steuererklärungen, Anmeldungen beim RAV, Anträge für Sozialhilfe und Arbeitslosenunterstützung, Gesuche um Ergänzungsleistungen

Zeit und Ort

Jeden Montag (ausgenommen 20. Juli, 27. Juli und 3. August) von 17.00 - 19.00 Uhr, ohne Anmeldung

Stadthaus Dietikon, Bremgartnerstrasse 22, Dietikon
Warteraum im Foyer, Beratungen im Sitzungszimmer 1, Erdgeschoss

Das Angebot ist kostenlos.

Koordination und Information

Doris Scherrer-Vogelsang
Tel. 044 740 06 67
e.d.scherrer(at)bluewin.ch

Zugehörige Objekte