Inhalt

Impfzentrum Dietikon

Die Stadt Dietikon und das Spital Limmattal haben auf ihren gemeinsamen Antrag von der Gesundheitsdirektion des Kantons Zürich den Auftrag erhalten ein Impfzentrum am Standort Dietikon zu betreiben. Die Rahmenbedingungen und das zeitliche Vorgehen werden von der Gesundheitsdirektion vorgegeben.

Das Impfzentrum Dietikon ist seit Dienstag, 6. April 2021 in Betrieb. Es können täglich zwischen 550 - 700 Personen geimpft werden, je nach verfügbarer Impfmenge.

 

Wer kann sich impfen lassen?

Im Impfzentrum Dietikon werden Personen ab 16 Jahren gegen COVID-19 geimpft. Die Vergabe der Impftermine erfolgt entlang der vom BAG vorgegebenen Impfgruppen. Das heisst, dass zuerst über 75-Jährige einen Termin buchen können. Anschliessend erhalten Personen von 65 bis 74 Jahren die Freigabe zur Terminbuchung. Auch Personen mit chronischen Erkrankungen können sich prioritär impfen lassen. Wenn im Verlauf genügend Impfstoff für die breite Bevölkerung bereitsteht, kann die Gruppe der 16- bis 64-Jährigen einen Impftermin reservieren.

Die Priorisierung und die derzeit zugelassenen Impfgruppen finden Sie auf der Webseite der Gesundheitsdirektion des Kantons Zürich.

Wenn Sie an Vorerkrankungen oder an für die Impfung relevanten Allergien leiden, melden Sie sich bitte für die notwendigen medizinischen Vorabklärungen bei Ihrer Hausärztin oder Ihrem Hausarzt. Wir empfehlen Ihnen, mit der Ärztin oder dem Arzt zu klären, ob die Impfung in der Arztpraxis möglich ist.

 

Registrierung und Terminbuchung

Die Registrierung und die Terminbuchung für einen Impftermin erfolgen über das Anmeldeportal des Kantons Zürich unter folgendem Link.

1. Schritt:  Registrierung mit Erfassung persönlicher Daten und Beantwortung medizinscher Fragen
Dafür benötigen Sie: Personalien, Name und Nummer der Krankenkasse
 

2. Schritt: Buchung der beiden Impftermine und Auswahl des Impfortes
Die Vergabe der impftermine erfolgt in der Reihenfolge der vom BAG vorgegebenen Impfgruppen. Für die Terminvereinbarung brauchen Sie den sechsstelligen Code, den Sie bei der Registration erhalten haben.

Falls Sie keinen Internetzugang haben, können Sie auch telefonisch über die Impf-Hotline registrieren und/oder einen Termin vereinbaren (Tel. 0848 33 66 11).

 

Impftermin

Eine Impfung ist nur mit vorheriger Terminvereinbarung möglich.

Zum Impftermin mitbringen:

  • Sechsstelliger Code oder QR-Code, den Sie bei der Registrierung erhalten haben
  • Amtlicher Ausweis
  • Krankenversicherungskarte
  • allfällige Zusatzunterlagen wie ein ärztliches Attest
  • wenn vorhanden: Impfbüchlein

Wo
Das Impfzentrum befindet sich in der Stadthalle Dietikon, Fondlistrasse 15,
8953 Dietikon.

Bild

Öffnungszeiten
Montag, Dienstag, Mittwoch und Samstag 08.00 - 12.00 Uhr / 13.00 - 17.00 Uhr
Donnerstag und Freitag 08.00 - 12.00 Uhr / 13.00 - 17.00 Uhr / 17.30 - 19.30 Uhr

Durch die beschränkte Verfügbarkeit des Impfstoffes ist das Impfzentrum zum Impfstart am 6. April 2021 noch zu reduzierten Zeiten geöffnet.

Zu beachten: Ohne bestätigten und im vornherein gebuchten Impftermin können keine Impfungen vorgenommen werden.

Anreise
Öffentlicher Verkehr:
Ab Bahnhof Dietikon verkehrt die Buslinie 306 direkt zur Stadthalle.

Individualverkehr
Parkplätze stehen bei der Stadthalle zur Verfügung.

 

 

 

 

 

Dokumente

Name
ZH_Impfinformation_Covid-19_DE.pdf Download 0 ZH_Impfinformation_Covid-19_DE.pdf
ZH_Impforte_DE.pdf Download 1 ZH_Impforte_DE.pdf
ZH_Selbsteinschaetzung_DE.pdf Download 2 ZH_Selbsteinschaetzung_DE.pdf
ZH_Wie_lasse_ich_mich_impfen_DE.pdf Download 3 ZH_Wie_lasse_ich_mich_impfen_DE.pdf