Inhalt

Schulanlagen

Bild

Zu den Unterrichtszeiten stehen die Schulanlagen in erster Linie dem Schulbetrieb zur Verfügung. In den Randzeiten sowie an unterrichtsfreien Tagen kann die Bevölkerung sie in der Regel frei nutzen (Spielwiesen, Sportplätze, Spielgeräte usw.).

Die verschiedenen Freiräume in den Schulanlagen sollen einer Vielzahl unterschiedlicher Nutzungsansprüchen gerecht werden. Nach Möglichkeit umfassen die Anlagen naturnahe Bereiche sowie Sportplätze mit Hartbelag, Spiel-und Sportwiesen. Sie sollen zudem über einen durch die Öffentlichkeit nutzbaren Spielplatz oder Spielbereich, der möglichst abseits der lärmempfindlichen Schulräumlichkeiten liegt, verfügen.

Eine Übersicht über die Schulanlagen (Schulhaus Fondli, Schulhaus Steinmürli, Zentralschulhaus, Schulhaus Wolfsmatt, Schulhaus Luberzen) finden Sie im Mobilitäts- und Freizeitplan.

Kontakt

Stadtplanungsamt
Bremgartnerstrasse 22
8953 Dietikon

Tel. 044 744 36 93
Kontaktformular