Inhalt

Absenkpfad Energie

bild
Im Rahmen der Immobilienstrategie wurde ein Absenkpfad Energie für städtische Bauten und Anlagen entwickelt. Konkret: Energieverbrauch und Treibhausgasemissionen von städtische Bauten und Anlagen von heute und morgen wurden ermittelt und mit den Zielwerten für das Jahr 2050 verglichen.

Vorgehen

Ausgehend vom heutigen Energieverbrauch wurden für alle energetisch signifikanten städtischen Gebäude anhand der geplanten energetischen Erneuerungsmassnahmen zukünftige Energieverbräuche und Treibhausgasemissionen modelliert. Dabei ging man von einer Bauweise entsprechend den städtischen energetischen Gebäudestandards aus.

Analysiert wurde die Entwicklung verschiedener energetischer Kennwerte bis ins Jahr 2050 wie:

  • Absenkung des Endenergieverbrauchs als Mass für die Energieeffizienz der Gebäude
  • Senkung der beim Betrieb der Gebäude entstehenden Treibhausgasemissionen als Massnahme gegen den Klimawandel.


In einem weiteren Schritt hat man schliesslich unter der Annahme, dass die vorgesehenen baulichen und technischen Erneuerungsmassnahmen aller städtischen Gebäude bis ins Jahr 2050 durchgeführt werden, die so erreichten Energie-Kennwerte mit den Zielwerten der 2000-Watt-Gesellschaft für das Jahr 2050 verglichen.

Ergebnisse

Die Zielwerte bezüglich Endenergie, Primärenergie gesamt und Primärenergie nicht erneuerbar werden nach heutigem Planungs- und Wissensstand erreicht. Bezüglich Treibhausgasemissionen und der Minergie-Kennzahl kann die Stadt den Zielwert nicht einhalten.

Details zum Vorgehen und den Ergebnisse sind in der Broschüre Immobilienstrategie Stadt Dietikon 2040" (Seite 10 und 11) beschrieben.


Portfolio der Stadt Dietikon


Absenkpfad Endenergieverbrauch (nicht gewichtet)  

 
Grafik Endenergie gesamt nach Energietr?ger
 

Absenkpfad Treibausgasemissionen

 
Grafik Treibhausgasemissionen.jpg
 

Absenkpfad für nicht erneuerbare Primärenergie

 
Grafik Prim?renergie nicht erneuerbar Kopie.jpg

Kontakt

Energiefachstelle
Bremgartnerstrasse 22
8953 Dietikon

Tel. 044 744 37 82
Fax 044 744 36 29
Wälchli Thomas
Bremgartnerstrasse 22
8953 Dietikon

Tel. 044 744 37 82
Kontaktformular

Zugehörige Objekte

Name Download