Inhalt

Erd- / Biogas

Bild

Seit Oktober 2021 wird generell ein  Biogasanteil von 30 % ins Erdgasnetz der Stadt eingespeist. Die Kundschaft kann diesen Anteil allerdings optional auf  50 % oder 100 % erhöhen.

Gefördert wird nur Biogas, das die hohen Qualitätsanforderungen des Bundes und der Gasbranche erfüllt; also nur ökologisch und ethisch einwandfreies Biogas aus Abfällen und Reststoffen, nicht aber aus Nahrungsmitteln oder speziell angebauten Energiepflanzen.

Ab dem Sommer 2022 wird in der Power to Gas-Anlage bei der Kehrichtverwertungsanlage der Limeco erneuerbares Gas produziert und in das Gasnetz eingespeist.(www.powertogas.ch)

Die Energie- und Klimastrategie 2050 der Stadt Dietikon sieht vor, dass bis ins Jahr 2040 die gesamte Energieversorgung mit 100 % erneuerbaren Energien betrieben wird. Die kommunale Energieplanung setzt diese Zielsetzung Schritt für Schritt um.

Kontakt

Gas- und Wasserversorgung
Heimstrasse 36
8953 Dietikon
079 420 20 66 (24 Stunden erreichbar)
Fax 044 744 37 47
Kontaktformular

Zugehörige Objekte

Name Download
Name Kontakt Kontakt
Gas- und Wasserversorgung 079 420 20 66 (24 Stunden erreichbar) Kontaktformular