Allmend Glanzenberg

Bild
Auf der Allmend Glanzenberg beim Bahnhof Glanzenberg soll ein attraktiver Erholungsraum direkt an der Limmat entstehen, welcher die Lebensqualität der Dietiker Bevölkerung erhöht und die Wahrnehmung des Bezirkshauptortes positiv beeinflusst.

Während im östlichen Teil der Allmend Glanzenberg eine Spiel- und Liegewiese geschaffen wird, ist im westlichen Teil eine intensivere Nutzung geplant. Entlang des Limmatuferweges wird ein allwettertauglicher Platz mit Wasserzapfsäule, Sitzbänken und Tischen, einer Grillstelle und WC-Kabinen errichtet werden. Im rückwärtigen Bereich ist ein Rasen für Sport und Spiel vorgesehen.

In der Uferzone will man das Terrain abflachen, damit einerseits der Zugang zum Wasser für die Badenden sicherer wird und andererseits als Alternative zur Nötzliwiese eine attraktive Auswasserungsstelle für Gummiboote nahe des Bahnhofs Glanzenberg entsteht.

Mit der Erteilung der neuen Konzession für das Kraftwerk Dietikon per 1. Januar 2017 und der Plangenehmigung im November 2017 konnten die EKZ ab Januar 2018 mit den Bauarbeiten für die Ersatzmassnahmen, wozu auch die Allmend Glanzenberg gehört, beginnen. Der neue Erholungsraum Allmend Glanzenberg soll ab Sommer 2019 der Bevölkerung zur Verfügung stehen.

Kontakt

Stadtplanungsamt
Bremgartnerstrasse 22
8953 Dietikon

Tel. 044 744 36 93
Zum Amt
Kontaktformular