Rückblick Aleardi - Meet & Greet

23. Februar 2024
Gestern fand das erste Meet & Greet zwischen Wirtschaft und Kultur statt – im Rahmen des Konzerts von Pasquale Aleardi und den Phonauten im Gleis 21. Das Format hat den Zweck die Wirtschaft und Kultur in Dietikon zu vernetzen und die Zusammenarbeit zu fördern.

Pasquale Aleardi, ein international bekannter Schauspieler und Musiker, der eng mit der Region Dietikon verbunden ist, trat am 22. Februar 2024 im Gleis 21 auf. Im Rahmen des Konzerts fand auch das erste Meet & Greet statt, bei dem sich Vertreterinnen und Vertreter aus der Wirtschaft und Kultur trafen. Stadtpräsident Roger Bachmann begrüsste die geladenen Gäste vor dem Konzert. Menschen zusammenzubringen und den Austausch anzuregen und zu fördern, sei auch ein Ziel des Dietiker Stadtfestes. Bachmann skizzierte den Anwesenden die Idee und die Ziele des bevorstehenden Stadtfestes. Dietikon, so Paquale Aleardi, liege ihm immer noch am Herzen und er freue sich vor Heimpublikum aufzutreten.

Bei einem gemütlichen Apéro vor dem offiziellen Konzert konnten sich die Gäste kennenlernen und austauschen. Der Abend zeigte die gemeinsamen Interessen und das Potential für eine verstärkte Zusammenarbeit.

Die Fotogalerie des Abends finden Sie hier.

Auf Social Media teilen