Willkommen auf der Website der Gemeinde Dietikon



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Kehrichtentsorgung


Limmattaler Gebührensäcke


Alle vermischten Abfälle, die in Haushalten anfallen und nicht wiederverwertbar sind, müssen in den ofiziellen, gebührenpflichtigen Limmattaler-Säcken entsorgt werden. Alternativ können 800-Liter-Metallcontainer eingesetzt werden. Die Container können mit schwarzen Abfallsäcken gefüllt werden sofern sie zur Leerung mit Container-Gebührenbändel versehen sind. Ansonsten müssen auch für Container die gebührenpflichtigen Limmattaler-Säcke verwendet werden.
Die Kehrichtabfuhr wird nach dem Verursacherprinzip finanziert.

Abfallgebühren für Limmattaler-Säcke und Container-Gebührenbändel
(Preise inkl. Mehrwertsteuer)

Regionaler Kehrichtsack Limmattal
  • Rolle mit 10 Säcken à 17 Liter: CHF   8.50
  • Rolle mit 10 Säcken à 35 Liter: CHF 17.00
  • Rolle mit 5 Säcken à 60 Liter:   CHF 15.50
  • Rolle mit 5 Säcken à 110 Liter: CHF 26.50
Limmattaler-Säcke erhalten Sie in diversen Dietiker Geschäften, auf den Postämtern in Dietikon und am Schalter der Stadtkasse im Stadthaus (siehe Link unten: Kehricht-Gebühren).

Container-Gebührenbändel
  • 800-Liter-Container, ungepresst:  1 Container-Gebührenbändel  à CHF 28.20
  • 800-Liter-Container, gepresst: 2 Container-Gebührenbändel à CHF 28.20 = CHF 56.40
Container-Gebührenbändel sind am Schalter der Stadtkasse im Stadthaus erhältlich. Sie können auch telefonisch unter der Nummer 044 744 35 81 oder per E-Mail bestellt werden. Sie werden Ihnen mit eingeschriebener Post zugestellt, wofür eine zusätzliche Gebühr von CHF 12.00 erhoben wird.


Betriebe mit grossen Mengen an brennbarem und nicht wiederverwertbarem Kehricht können Presscontainer zur Sammlung verwenden. Der Einsatz eines Presscontainers ist bewilligungspflichtig. Wenden Sie sich für weitere Informationen an das Amt für Umwelt und Gesundheit der Stadt Dietikon.
Die Leerung des Presscontainers ist dem Amt für Umwelt und Gesundheit der Stadt Dietikon unter der Telefonnummer 044 744 36 42 oder per E-Mail gesundheit@dietikon.ch anzuzeigen. Der Transport erfolgt durch ein von der Stadt beauftragtes Unternehmen. Die Rechnung für die Leerung des Containers beinhaltet den Transport sowie die Entsorgung und wird durch das Amt für Umwelt und Gesundheit erstellt.

Gebühr für Presscontainer-Leerung:
Pro 100 kg Gewicht CHF 25.20 inkl. MWST


Abfallgrundbegühr (gemäss Abfallverordnung)
Die Abfallgrundgebühr wird aufgrund des Gebäudevolumens berechnet. Pro gewichtetem Kubikmeter Gebäudevolumen CHF 0.16 exkl. MWST. Gebührenpflichtig ist der Grundeigentümer. Die Abfallgrundgebühr ist in der Regel in den Mietnebenkosten enthalten.

Tipp
Nur nicht wiederverwertbare Abfälle gehören in den Hauskehricht.
Alles was noch verwertbar oder brauchbar ist, kann in Sammelstellen, Brockenhäusern, Secondhand-Shops etc. abgegeben werden. So sparen Sie Gebühren.

Wichtig
Bereitstellung des Kehrichts erst am Abfuhrtag, bis 7.00 Uhr.

Abfuhrtage
Für die Kehrichtabfuhr ist die Stadt Dietikon in drei Zonen eingeteilt.
Zone 1: Abholtag Dienstag
Zone 2: Abholtag Mittwoch
Zone 3: Abholtag Donnerstag
Die Zoneneinteilung sowie Ausweichdaten für Feiertage finden Sie im Abfallkalender 2014.

Damit Sie Ihre Abfallsäcke rund um die Uhr deponieren können, empfehlen wir den Einsatz von 800-Liter-Metallcontainern.

Gebühren
Gebührenplichtig

Produkte
Detaillierte Informationen finden Sie hier:
Hauskehricht / Kehricht

Publikationen



zur Übersicht


Druck Version PDF