Willkommen auf der Website der Gemeinde Dietikon



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Weihnachtsmarkt

AdresseBremgartnerstrasse 22
8953 Dietikon
Telefon044 744 36 22
E-Mailjugendfreizeit@dietikon.ch

Weihnachtsmarkt


 
NEWS vom Sonntag, 29. November 2015:
Wegen Sturmwarnungen musste der Weihnachtsmarkt aus Sicherheitsgründen abgebrochen werden. Die grossen Zelte (Männerchor, Unterhaltungsorchester und Pfadihüsli) sind trotzdem in Betrieb!

30 Jahre Weihnachtsmarkt Dietikon
und St. Niklaus-Einzug 2015


- Samstag, 28. November, 10 - 20 Uhr, Festwirtschaft bis 24 Uhr
- Sonntag, 29. November, 11 - 19 Uhr, St. Niklaus-Einzug ab 17:15 Uhr, Holzmattstrasse bis Kirchplatz

Am 28. und 29. November findet in Dietikon zum 30. Mal der traditionelle Weihnachtsmarkt statt. Über 110 Marktstände werden an diesem Wochenende ihre weihnachtlichen Angebote präsentieren. Eine besondere Attraktion wird das Glas-Mobil aus dem Emmental sein. Glasbläser Daniel präsentiert seine faszinierende Glaskunst und man kann ihm direkt bei seiner Arbeit zuschauen. Für das kulinarische Wohl ist mit dem "Pfadihüsli", dem Raclette-Zelt des Männerchors, einer Musik- und Festhütte des Unterhaltungsorchesters und weiteren Essens- und Getränkeständen gesorgt.

Auf der Bühne im Zentrum des Marktes werden 14 verschiedene Musikvereine aus Dietikon und Umgebung weihnachtliche Musik erklingen lassen. Am Samstagabend wird ein besonderes Glockenspiel zu hören sein. 4 Hände werden 50 Glocken virtuos in Schwung bringen und dem Publikum ein weihnachtliches Glockenspiel präsentieren. 
Das Bühnenprogramm finden Sie  H I E R  .

Wenn am Sonntagabend die Strassenbeleuchtung erlischt, zieht der St. Niklaus mit seinem Gefolge ins Zentrum ein. Um 17.15 Uhr startet der Niklaus vom Guggenbühlwald her, begleitet von Geisslechlepfern, Trychlern, Iffelen, Laternen, Fackeln und Chlausenmusik.


Unterlagen zum Weihnachtsmarkt 2015:

zur Übersicht


Druck Version PDF