Willkommen auf der Website der Gemeinde Dietikon



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Dietiker Trinkwasser entspricht den Anforderungen

Sämtliche Wasserproben, die zur Überprüfung der Dietiker Trinkwasserqualität entnommen wurden, haben den Anforderungen der Lebensmittelgesetzgebung entsprochen.

Um die Trinkwasserqualität zu überprüfen, hat die Wasserversorgung dieses Jahr 132 Wasserproben im ganzen Stadtnetz entnommen. Sämtliche Wasserproben haben den chemischen und bakteriologischen Anforderungen der Lebensmittelgesetzgebung entsprochen.

Das Trinkwasser aus Dietikon wird von drei Grundwasserpumpwerken (Langacker, Russacker, Schönenwerd) und zu fünf Prozent aus einer Quelle im Röhrenmoos bezogen. Vor der Einspeisung ins Netz wird das Quellwasser mit einer UV-Anlage behandelt.
Insgesamt beläuft sich der Trinkwasserverbrauch in Dietikon pro Jahr auf 2'444'314m³. Er kann mit den Grundwasserpumpwerken und der Quelle vollständig abgedeckt werden.

Datum der Neuigkeit 13. Dez. 2017


Druck Version PDF