Willkommen auf der Website der Gemeinde Dietikon



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Neues Schuljahr mit Rekordzahlen

Nach den Sommerferien machen sich heute 2'858 Dietiker Schülerinnen und Schüler auf den Schulweg. Das sind 42 Kinder mehr als im Vorjahr und bedeutet für Dietikon einen neuen Rekord.

An diesem Montag besuchen in Dietikon 297 Kinder das erste Mal den Dietiker Kindergarten. Das sind 23 Kinder mehr als im Vorjahr. 296 Kinder (Vorjahr 260) treten neu in die Primarschule ein. Die Sekundarschule verzeichnet als einzige Schulstufe einen Rückgang. Sie wird im neuen Schuljahr von 641 Schülerinnen und Schülern frequentiert, das sind 17 Kinder weniger als im Vorjahr.

Im neuen Schuljahr 2017/18 zählt die Schule Dietikon insgesamt 2'858 Kinder, 42 mehr als im Vorjahr. Die aktuell 624 Kindergärtnerinnen und- gärtner sind an 33 Standorten untergebracht und werden von 92 Kindergartenlehrpersonen betreut. 1'593 Primarschülerinnen und -schüler werden in den fünf Schuleinheiten Fondli, Steinmürli, Zentral, Wolfsmatt und Luberzen von 106 Lehrpersonen unterrichtet. Die 641 Sekundarschülerinnen und -schüler sind in der Schuleinheit Zentral und Luberzen untergebracht und werden dort von 37 Lehrerinnen und Lehrern ausgebildet. Einschliesslich aller Fachlehrerinnen und -lehrer unterrichten im Schuljahr 2017/18 insgesamt 334 Lehrpersonen in Dietikon, 44 davon haben auf das Schuljahr 2017/18 ihre Stelle neu angetreten.
Neues Schuljahr
Das neue Schuljahr beschert Dietikon Rekordzahlen

Datum der Neuigkeit 21. Aug. 2017


Druck Version PDF