Willkommen auf der Website der Gemeinde Dietikon



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Dietiker Töggeli -Weltmeisterin zu Besuch im Stadthaus

Stadtpräsident Otto Müller hat die Dietiker Weltmeisterin im «Töggele», Cindy Kubiatowicz-Moser, im Stadthaus empfangen.

Seit zwei Jahren hat sie sich vorbereitet. Jetzt hat sie ihr Ziel erreicht. Die Dietikerin Cindy Kubiatowicz-Moser hat kürzlich in Hamburg den World Cup im Frauen Einzel im Tischfussball gewonnen. Aus diesem Grund war sie am Donnerstag zu Gast beim Stadtpräsidenten. Er übergab ihr einen Blumenstrauss und gratulierte der erfolgreichen Dietikerin zu ihrem 9. WM-Titel.

Nach ihrem Erfolgsgeheimnis gefragt, meinte Kubiatowicz-Moser, es brauche viel Training, aber letztendlich entscheidend sei die mentale Stärke, Beobachtungsgabe und – Motivation. «Wenn ich mit meinem Mann um den Abwasch «töggele», verliere ich nie, obwohl auch er ein Profi im Tischfussball ist», meinte sie schmunzelnd.

Trotz grossen Erfolges kann sie vom Tischfussball nicht leben. Hohe Preisgelder gibt es nicht und die Kosten für Unterkunft und Verpflegung an den Wettkampforten muss sie jeweils selber berappen. Deshalb geht Kubiatowicz-Moser einer gutbürgerlichen Arbeit nach. Doch ganz in den Freizeitbereich verbannt sie das «Töggele» nicht. Zusammen mit ihrem Mann hat sie die Firma «Foos Events» gegründet, die Tischfussball-Events anbietet. Der Stadtpräsident zeigte sich von der Idee sehr angetan und wünschte ihr viel Erfolg mit ihrem innovativem Geschäftsmodell.
Töggeli-Weltmeisterin beim Stadtpräsident
Der Stadtpräsident gratuliert der Töggeli-Weltmeisterin Cindy Kubiatowicz-Moser

Datum der Neuigkeit 2. Juni 2017


Druck Version PDF