Willkommen auf der Website der Gemeinde Dietikon



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Fahrt ins Blaue mit 80-jährigen Dietikerinnen und Dietikern

Der Stadtrat Dietikon und Pro Senectute hatten am Dienstagnachmittag, 12. September 2017, die Einwohnerinnen und Einwohner des Jahrgangs 1937 zu einer Ausfahrt mit unbekanntem Ziel eingeladen.

Der Treffpunkt war um 13.00 Uhr auf dem Zelgliplatz. Bei durchzogenem Wetter starteten die geladenen Gäste die Reise mit Stadtpräsident Otto Müller, Stadtrat Roger Bachmann und Doris Diestelhorst, Pro Senectute, Ortsvertretung Dietikon. Bereits zum zweiten Mal wurde der Ausflug von der Stadt Dietikon und Pro Senectute gemeinsam durchgeführt.

Die Fahrt führte über Birmensdorf, Äugstertal nach Hausen am Albis nach Ebertswil. Via Sihlbrugg, Hirzel, Wädenschwil, Wollerau, ging's weiter nach Pfäffikon bis Altendorf. Dann weiter über Lachen, Reichenburg bis Näfels und Mollis.

Das Ziel der Reise war das Hotel Römerturm in Filzbach, hoch über dem Walensee gelegen. Der Himmel hellte sich auf und man konnte eine grandiose Aussicht auf das imposante Bergpanorama geniessen.

Nach einem feinen Zvieriteller berichtete Stadtpräsident Otto Müller über Ereignisse und Persönlichkeiten aus dem Jahr 1936 und dankte für die Treue zu Dietikon. So sind auch Roberto Blanco, Jane Fonda und Dustin Hoffmann im gleichen Jahr geboren worden.

Das zum Dessert gereichte Schokolademousse schmeckte, zusammen mit einem feinen Kaffee, vorzüglich.

Vor dem Verlassen des Hotels Römerturm durften die Gäste ein kleines Geschenk von Pro Senectute entgegennehmen.

Gegen 17.30 Uhr ging es gut gelaunt zurück nach Dietikon.

Von den 137 eingeladenen Dietikerinnen und Dietiker mit Jahrgang 1937 nahmen 55 am Ausflug teil.

Hier gelangen Sie zum Fotoalbum.
Fahrt ins Blaue 2017
Fahrt ins Blaue 2017

Datum der Neuigkeit 13. Sept. 2017


Druck Version PDF